Sanft geschwungene Hänge mit Weinbergen …

… ein reizvolles Netz von Wander- und Spazierwegen sowie die einzigartige Landschaft des Bodensees laden naturbegeisterte Urlauber ebenso ein wie erholungssuchende Menschen. Radwanderwege laden zu erholsamen und ausgedehnten Touren entlang des Bodensees sowie in das Hinterland ein. Bei Uhldingen erhebt sich die Wallfahrtskirche Birnau mit dem "Honigschlecker", der als schönster Putto des süddeutschen Barockhimmels gilt. Ganz in der Nähe liegt auch der hübsche Ort Immenstaad mit einer Vielzahl empfehlenswerter Restaurants.

Die zentrale Lage des Campingplatzes "Schloss Kirchberg" ermöglicht aber auch Ausflüge zu allen anderen Zielen rund um den Bodensee: Die Insel Mainau mit ihrer blühenden Blumenpracht, die alte Konzilsstadt Konstanz mit ihrer denkmalgeschützten historischen Altstadt; Friedrichshafen, die Geburtsstadt des Zeppelins mit einigen sehenswerten Museen sowie die ehemals Freie Reichsstadt Lindau am bayerischen Teil des Bodensees, die ebenfalls eine historische Altstadt mit der weltberühmten Hafeneinfahrt zu bieten hat.

Die österreichische Stadt Bregenz mit ihren in aller Welt berühmten Bregenzer Festspielen: See und Himmel als atemberaubende Naturkulisse lassen die Inszenierungen namhafter Theaterregisseure zu einem einmaligen Erlebnis werden. Von hier aus lohnt sich wegen der atemberaubenden Aussicht auf den Bodensee auch eine Fahrt auf den Pfänder. Einen Bummel durch Meersburg - weil sich das "Bilderbuchstädtchen" bis heute seinen mitteralterlichen Charme bewahrt hat und außerdem zweimal auf dem 20 DM-Schein verewigt war. Die Insel Reichenau - weil auf der größten Bodenseeinsel schon im Mittelalter Kulturgeschichte geschrieben wurde. Die Pfahlbauten in Unteruhldingen - weil hier anschaulich rekonstruiert wurde, wie man vor 3000 Jahren am Bodensee gelebt hat.

Ein Abstecher lohnt sich auch zum Rheinfall in Schaffhausen - weil man hier ein gewaltiges Naturschauspiel miterleben kann.

Ganz in der Nähe liegt auch die 1137 gegründete Zisterzienserabtei Salem, die noch komplett erhalten ist. Hier gibt es auch ein riesiges Berberaffen-Freigehege, in dem man sich frei bewegen kann.